Traumtisch

Freitag, 24. Juli 2015

Kurz nachdem der Mann und ich in die neue Wohnung zogen stellte ich fest, dass unser alter Tisch mir zu klein geworden war. Wir hatten ihn noch in Berlin gekauft, eine Frau hatte ihn aufgearbeitet und mit einer Glasplatte versehen. Er war wunderbar - für unsere alte Küche. Wie so oft, wenn wir mit einem Möbelstück nicht wissen, wohin, liehen wir es erst einmal meiner Mama aus (wir tauschen häufiger mal Möbel, so bleiben sie sozusagen im Bestand) und besorgten uns günstig einen neuen gebrauchten Tisch. Der gefiel uns an sich gut, war aber auch schnell irgendwie zu klein und einfach nicht passend für uns. Für den Übergang liehen wir uns von Freunden einen großen, ausziehbaren Tisch aus massivem Holz. Die Farbe gefiel mir, doch er wirkte schon sehr... schwer. So richtig wollte auch er sich nicht einfügen. Heute hatte ich dann endgültig genug. Nachdem ich vor einiger Zeit bei Pinterest auf eine schöne Idee für ein Tisch-DIY gestoßen war, zog es mich in den Baumarkt und zum Möbelschweden. Ich besorgte ein Untergestell aus weißem Stahl, Holz und Schrauben. zu Hause war ich etwa zwei Stunden beschäftigt, doch nun steht er und sieht fabelhaft aus: Unser neuer, selbstgemachter und perfekt auf uns abgestimmter Küchentisch:


Der Mann war zunächst sprachlos, als er heimkam. Und dann begeistert. Ich bin es ebenso! Morgen werde ich den Tisch noch etwas anschleifen und mit Wachs behandeln, dann kann auch ohne Sorge (meinerseits) von ihm gegessen werden. Meine Wochenend-Freude!

Kommentare:

  1. Was für ein schöner Tisch! Ich hätte auch so gern einen richtigen Esstisch, aber bis jetzt leider noch keinen geeigneten Platz in der Wohnung gefunden (ohne sie komplett umzuräumen). Vielleicht sollte ich das wirklich mal in Angriff nehmen. Wie gern würde ich öfter mal einen Tisch decken :)

    Ich habe deinen Blog übrigens eben durch Ohmarylane gefunden und direkt mal was zu kommentieren, hehe...

    Viele Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, wie schön, dass du hergefunden hast! :)
      Hachja, ich mag es auch so gern, einen 'richtigen' Tisch zu haben, es lohnt sich auf jeden Fall. Außerdem hat man gleich auch mehr Arbeitsfläche. ^-^
      Viele liebe Grüße,
      Frl. Fuchs

      Löschen

Vielen Dank für deine Worte, ich freue mich über jeden Kommentar und schalte ihn so schnell wie möglich frei! Meist antworte ich auch darauf. ;)

Proudly designed by Mlekoshi playground