Im November möchte ich...

Sonntag, 2. November 2014

  • meine neuen Job sehr gut machen und mich in die neuen Strukturen einfinden
  • die Wohnung langsam winterlich(er) (noch nicht weihnachtlich) dekorieren
  • einen Adventskalender für den Liebsten basteln
  • den ersten Lebkuchen-Gewürz-Kuchen backen
  • die Wurzelfrau noch einmal besuchen
  • den ersten Advent mit Freunden bei gutem Essen verbringen
  • wieder viel nach draußen gehen und fotografieren
  • ein bisschen ausmisten


Da mir das im letzten Monat gut gefallen hat, gibt es auch heute wieder einen kleinen Rückblick auf den Oktober.


Im Oktober habe ich...
  • mein Studium begonnen und schon jetzt viel Freude daran
  • viel Zeit in der Natur verbracht
  • mir bewusst mehr Zeit für meine Beziehung genommen - etwas, was mich mit Freude und Zufriedenheit erfüllt und mir den Liebsten spürbar näher gebracht hat.
  • sehr viel Spaß mit Freunden gehabt; auf einer Halloweenparty (meiner ersten) und Geburtstagsfeiern
  • mehr als sonst gelesen
  • mir bewusst Zeit für mich genommen



[Eine tolle Idee von Frische Brise]

Kommentare:

  1. Hört sich gut an.
    Ich habe im Moment viel zu tun. Uni, Familie und verschiedene Veranstaltungen die mit meinem Studienfach zusammenhängen. Und dann ist da noch die Jul - Zeit voller Wunder. Wenn du magst mach doch mit! (Wobei, die Wurzelfrau wird dich ja wohl schon angeworben haben;))
    g
    Nea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, bei der Jul - Zeit voller Wunder möchte ich sehr gern teilnehmen. Ich schaue mal, aber eigentlich müsste das zeitlich passen. Eine schöne Idee. :) Viele liebe Grüße!

      Löschen

Vielen Dank für deine Worte, ich freue mich über jeden Kommentar und schalte ihn so schnell wie möglich frei! Meist antworte ich auch darauf. ;)

Proudly designed by Mlekoshi playground