Vielleicht bin ich wieder da. Und das, zuerst, mit einem Jahresrückblick. Einem ganz kurzen nur, da die Uni ruft, aber immerhin. Ich möchte wieder mehr schreiben - hier!

Vorherrschendes Gefühl für 2012? Eindeutig Vorfreude.

2011 zum ersten Mal getan? In Dublin gewesen.
2011 nach langer Zeit wieder getan? Mut gezeigt, auf mein Herz gehört.
2011 leider gar nicht getan? Geflogen.

Wort des Jahres? Wir.
Stadt des Jahres? Berlin.
Haare länger oder kürzer? Erst kürzer, seitdem lasse ich sie wachsen.
Mehr ausgegeben oder weniger? Wenn ich es überschlage, würde ich sagen, endlich wieder einmal weniger.
Höchste Handyrechnung? Leider dreistellig - aber nur einmal.
Krankenhausbesuche? Keine.
Verliebt? Sehr!
Most called person? Der Freund.
Song des Jahres? Faun - Tinta.
TV-Serie des Jahres? Eindeutig HIMYM!
Erkenntnis des Jahres? Mut wird belohnt.
Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können? Viele, viele Prüfungen, selbstgemachter Stress.
Schönstes Ereignis? Eine Chance zu bekommen; und sie zu nutzen.

2011 war mit einem Wort? Aufregend.
(gesehen: hier*)

Kommentare:

  1. Alles soo herzig! Aber ganz besonders Faun :-).
    Ich freu mich, bald wieder mehr von dir zu lesen. Du bist so echt.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, vielen, vielen Dank! Es freut mich, dass du noch immer dabei bist. :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Worte, ich freue mich über jeden Kommentar und schalte ihn so schnell wie möglich frei! Meist antworte ich auch darauf. ;)

Proudly designed by Mlekoshi playground