Typisch für... meine Region

Montag, 19. Januar 2015

Durch den Blog der Schattenmalerin stieß ich auf eine Idee, die Kebo auf ihrem Blog ins Leben gerufen hat. Für jeden Monat gibt es ein Thema, zu dem man schreiben, fotografieren, backen, ... kann.
Ich hatte zugleich sehr viele Ideen im Kopf und konnte mich einfach nicht entscheiden. Wie wäre es mit einem der Wahrzeichen? Oder einer typischen Speise? Vielleicht könnte ich auch etwas üder die Sprache schreiben? Ich überlegte und schrieb... nichts.
Dann war ich am Wochenende mal wieder in der Umgebung unterwegs. Und dort gefiel es mir (wieder einmal) so gut, dass ich spontan beschloss, doch noch an Kebos schöner Aktion teilzunehmen.


Das Thema im Januar lautet also: Typisch für... meine Region.


Woher ich komme, habe ich ja bisher nie so wirklich geschrieben. Fast mittig in Deutschland, habe ich hier in meiner Heimat alles, was mein Herz begehrt: Berge, Täler, Wiesen und Wasser.
Am Wochenende war ich mit dem Liebsten bei Frau Holle zu Besuch. Warm eingepackt fuhren wir los und verbrachten knapp 3 Stunden dort. Es war wirklich schön, dort zu laufen, Anstiege hochzukraxeln und Trampelpfade entlangzugehen. Immer wieder wurde unser Pfad von Tafeln gesäumt, die dieses oder jenes zur Region erklärten. Zum Schluss entdeckten wir nicht nur den Frau Holle Teich, sondern auch noch einen See und den Blick auf den ehemaligen Tagebau.
Sehr viele Bilder konnte ich dank des schönen Wetters (kalt aber klar) machen. Und einige davon möchte ich euch natürlich auch zeigen:







Der Liebste und ich haben schon fest eingeplant, im Frühjahr mal einen der längeren Wanderpfade (er hat etwa 13km) zu wandern und uns dazu einen Picknickkorb mitzunehmen. Natürlich wird meine Kamera auch dann dabei sein!

Kommentare:

  1. Wie schön die Gegend ist und tolle Fotos! Freu mich, dass Du mit dabei bist und Deinen Blog kennen zu lernen... werde mich gleich mal noch ein wenig bei Dir umsehen.
    Liebe Grüße aus Südtirol,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu' mich auch, dabei zu sein! Eine tolle Idee. :)
      Viele liebe Grüße,
      Frl. Fuchs

      Löschen
  2. Das sieht wirklich wunderschön aus bei dir. Ich hab das Gefühl in der Mitte Deutschlands gibt es einiges zu entdecken. Da muss ich unbedingt mal hin. Ist da nicht FRAU HOLLE am Teich?
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, ich entdecke auch immer noch etwas neues. Da wartet noch ganz viel.
      Und es ist tatsächlich Frau Holle, die da aufs Wasser blickt. :)
      Viele liebe Grüße,
      Frl. Fuchs

      Löschen
  3. Hachz, die Kalbe und der Holleteich. ich glaub, ich muss da mal wieder hin. Wenn ich mal wieder auf dem Ludwigstein bin :) Ist echt ne schöne ecke der Welt :)

    Grüßlis aus Saxen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ich bin auch so gern dort. Besonders an der Kalbe ist es so ganz 'anders'... Bei dem Wetter fast ein wenig verzaubert. :)
      Viele liebe Grüße.

      Löschen
  4. Ein wenig verzaubert ist gut...
    Ich werde wohl i Sommer am in der Gegend camen, vielleicht eine vision quest machen, mich erden und wieder kraft ud phantasie schöpfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt nach einer sehr guten Idee. Besonders Kraft und Phantasie scheinen dort (für mich) fast unerschöpflich zu sein.

      Löschen

Vielen Dank für deine Worte, ich freue mich über jeden Kommentar und schalte ihn so schnell wie möglich frei! Meist antworte ich auch darauf. ;)

Proudly designed by Mlekoshi playground