11 von 12 (am 13) | Juli

Sonntag, 13. Juli 2014

Seit heute bin ich offiziell krank (gestern war ich noch nur erkältet) und so komme ich erst heute dazu, meine 12 von 12 (bei mir dann 11) nachzureichen. Mehr 12 von 12 gibt es wie immer hier.



Viel zu spät an diesem (sonst bis dahin sehr entspannten) Samstag bemerke ich: Heute ist ja der 12. ...
Egal, die Zeit reicht noch, denn heute ist viel zu tun - der Wochenputz steht auf dem Plan und die Liste ist lang. Also fange ich an, aufzuräumen, während der Liebste schon einmal staubsaugt.


Danach geht es darab, die Wohnung zu putzen. Ich glaube es gibt wenig, was ich noch weniger mag, aber es muss ja sein (gerade mit immer noch andauerndem Heuschnupfen und Hausstauballergie)


Geschafft! Die To-Do-Liste ist soweit erledigt und darum geht's rüber zu meiner Mama, die mir nicht nur die Fußnägel lackiert, während wir entspannt auf dem Balkon sitzen...





...sondern die uns auch noch mit frischem Frankfurter Krankz vom Blech beglückt und und sogar noch ein großes Stück mit nach Hause gibt.


Danach wird Sport gemacht. Meine Halsschmerzen und den Husten ignoriere ich gekonnt (was sich heute morgen rächt).


Den Abend lassen wir mit einer leckeren Zuchhini-Möhren-Tomatensauce und Nudeln vor dem Fernseher ausklingen!



Schon ist der Samstag um, darum: Schnell die Kontaktlinsen raus und ab ins Bett!



Kommentare:

  1. klingt nach einem unheimlich ausgefüllten tag dafür, dass du krank warst – verrücktes huhn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht - ich glaube, deshalb hat mich die Sommergrippe dann auch so schnell ereilt... Nun schone ich mich aber seit Montag ganz fleißig! ;)

      Löschen

Vielen Dank für deine Worte, ich freue mich über jeden Kommentar und schalte ihn so schnell wie möglich frei! Meist antworte ich auch darauf. ;)

Proudly designed by Mlekoshi playground