Heute...

Samstag, 10. März 2012

...mehr oder weniger ausschlafen können, weil die Katze erst eine Stunde später als üblich zu maunzen beginnt, um ihr Frühstück einzufordern. Zum Freund fahren und unterwegs Donuts besorgen. Mit ihm in dem kleinen Krankenhausbett liegen, kuscheln, dösen und Donuts essen. Pfefferminztee zum Abendbrot trinken und sich wie auf einer Klassenfahrt fühlen. Nach Hause fahren, unterwegs auf das Handy schauen und feststellen, dass die Klausur, wegen der man so Angst hatte, als bestanden eingetragen ist - mit einer gar nicht so schlechten Note. Vor Freude breit grinsend in der S-Bahn sitzen und spontan noch in den Bus steigen und Leckereien für den Freund kaufen, der morgen nach Hause kommt. Essen kochen und dabei mit Mama telefonieren.

Kommentare:

  1. du wohnst mit deinem freund zusammen und er muss das krankenhausbett hüten?
    danke für deine bewerbung, fräulein fuchs.

    AntwortenLöschen
  2. Wir wohnen zusammen, doch die letzten Tage war er im Krankenhaus, wo ich ihn besuchte. :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Worte, ich freue mich über jeden Kommentar und schalte ihn so schnell wie möglich frei! Meist antworte ich auch darauf. ;)

Proudly designed by Mlekoshi playground